Sie sind hier

Neue Medien - Kinder- und Jugendbücher

Ein Comic-Roman
Ein düsteres Reich, ein verstoßener Prinz und eine gefährliche Mission – Königsschwur hat alles, was ein spannendes Fantasy-Epos braucht Prinz Yarvi von Gettland ist ein Krüppel, ein Schwächling, ein Niemand. Mit nur einer funktionstüchtigen Hand geboren und von seinem Vater verachtet, muss er sich mit einem bedeutungslosen Diplomatenposten zufriedengeben. Als sein Vater und sein Bruder eines Tages brutal ermordet werden, überwindet Yarvi seine Schwäche und besteigt den Schwarzen Thron von Gettland. Und er legt einen Eid ab: denjenigen, der seine Familie getötet hat, zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen! Doch dann wird Yarvi von seinen engsten Vertrauten verraten.
ab 10 Jahre - 244 Seiten

Kurt, Sandro und Tilda sind schrecklich aufgeregt. Denn Kurts Mutter hat sie nach Surinam eingeladen. Und was gibt es Spannenderes, als nach Schätzen zu suchen und Expeditionen in den Dschungel zu machen? Aber im dichten Urwald wimmelt es nicht nur von Vogelspinnen, Riesenschlangen und Jaguaren. Außerdem warten dort seltsame Männchen, fiese Goldsucher und eine Hexe auf sie. Und sie alle scheinen nur eins zu wollen: einen magischen Diamanten finden, der unendliche Kräfte verleiht. - 224 Seiten - ab 10 Jahre

Teil 1
Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Das Klima hat sich massiv verändert. Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet und ein feiner Sand färbt alles blutrot. Die meisten Menschen sind dem Befehl der Regierung gefolgt und in die Städte gezogen. Die wenigen Familien auf dem Land leben in ständiger Angst vor Gewalt. So auch die Familie der 16-jährigen Elin. Als Elin und ihr Bruder Vagn auf freiem Feld in einen Hinterhalt geraten, geht alles blitzschnell. Elin verteidigt sich mit ihrer Armbrust, aber Vagn wird entführt. Eine lebensgefährliche Suche nach ihrem Bruder beginnt. (Verlagstext) - 250 Seiten - ab 13 Jahre

Teil 2
Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet. Und Schnee fällt schon seit Jahren nicht mehr. Stattdessen färbt ein feiner Sand alles blutrot. Die meisten Menschen sind in die Städte gezogen. Bei den wenigen Familien auf dem Land herrscht ein Klima der Angst. Eines Tages taucht Elins Tante Karin auf dem Hof der Familie auf. Nach ihr wird im ganzen Land gefahndet, denn sie gilt als Terroristin des Untergrunds. Am nächsten Tag wird Elin verhört und verschleppt, doch ihr gelingt die Flucht. (Verlagstext) - 364 Seiten - ab 13 Jahre

Eine Geschichte über das Geschichtenerzählen
Jeden Morgen um 10 landet die Fähre auf der Insel, und jeden Morgen um 10 spaziert der Hund Max herunter, läuft durch das Städtchen und legt sich vor der Kirche in den Schatten. Was er da wohl sucht? Jedem, der ihn fragt, erzählt er gerne seine Geschichte - nur klingt die jedesmal anders: Er sei auf der Flucht vor einer verliebten Katze, er warte auf seinen davongeflogenen Vater, er lauere dem Taschendieb auf, der ihm seinen Geldbeutel geklaut hat ... Als das Mädchen Gina wissen will, warum er allen Leuten Lügen auftische, ist Max empört. Was er erzähle, seien keine Lügen, sondern - Geschichten!
 (Verlagstext) - 32 Seiten - ab 4 Jahre

Leo Lausemaus ist zwar eine kleine Maus, aber er ist genauso wie alle anderen kleinen Kinder auf dieser Welt.
Die wunderbaren Illustrationen und liebevollen Texte zum Vorlesen zeigen, dass auch kleinen Mäusen nicht alles leicht fällt.

Leo Lausemaus sagt nicht die Wahrheit
Leo Lausemaus will nicht aufräumen
Leo Lausemaus - Meine allerbesten Freundschaftsgeschichten

Der kleine Bär und der kleine Tiger träumen vom "größten Glück der Erde" - vom Reichtum. Und wo liegen Schätze normalerweise? In der Erde natürlich! Also graben und suchen sie überall. Wen sie auf ihrer Suche alles treffen, wie sie schließlich reich werden, aber gleich alles wieder verlieren und zum Schluss doch glücklich sind, das erzählt Janosch in seiner unvergleichlich charmanten Art. (Verlagstext) - 48 Seiten - ab 6 Jahre

(nach 19 vergeblichen Versuchen)
Colin ist ein echtes Wunderkind: Er spricht elf Sprachen fließend, bildet liebend gern Anagramme und ist überhaupt ein wandelndes Lexikon. Doch all das Wissen nützt ihm in der Liebe wenig. Gerade hat ihn zum 19. Mal ein Mädchen sitzen gelassen. Colins einziger Freund Hassan sieht nur eine Möglichkeit: Colin muss sein Leben ändern! Gemeinsam brechen die Freunde zu einer Reise voller Abenteuer auf – im Gepäck nur Colins Liebestheorem, mit dem er vorausberechnen will, wann ihn eine Freundin abserviert. Doch dann kommt ihm die kluge Lindsey zuvor: Sie widerlegt sein Theorem mit einem Wimpernschlag! Das rasante, urkomische Roadmovie des Bestsellerautors. (Verlagstext) - 288 Seiten

Herrlich schräger Comicroman
Mr Wolf. Mr Shark. Mr Piranha. Mr Snake. Diese Jungs sind böse. Mächtig böse. Und jeder weiß es. Doch die vier haben es satt, dass ständig alle schreiend vor ihnen weglaufen. Viel lieber wollen sie Helden sein! Und dass sie das können, werden sie allen beweisen. Wie? Indem sie Gutes tun. Auch wenn das bedeutet, dass einer von ihnen ein Damenkleid tragen muss ... Anschnallen und festhalten für das coolste und lustigste Abenteuer aller Zeiten! (Verlagstext) - 144 Seiten  - ab 8 Jahre

Der magische Blumenladen - Band 1
Für die neunjährige Violet gibt es keinen schöneren Ort auf der Welt als Tante Abigails Blumenladen. Dort duftet es so herrlich – nach Veilchen, Rosen und Geheimnissen! Wieso bloß kommen immer wieder Leute in den Laden, flüstern mit Abigail und gehen ohne eine einzige Blume, dafür aber mit einem Lächeln auf den Lippen? Hat das etwa mit dem uralten magischen Blumenbuch zu tun, das Violet eines Tages findet? (ab 8 Jahre) - 144 Seiten

Der magische Blumenladen - Band 2
Violets Freund Zack fürchtet sich vor dem Sportwettbewerb an seiner Schule. Bestimmt wird er wieder einmal als Verlierer dastehen und von den anderen Jungs verspottet werden. Das kann Violet nicht zulassen! Obwohl sie ihrer Tante versprochen hat, das Buch der Blumenmagie nie wieder anzurühren, sucht sie darin nach einem Rezept, um Zack zu helfen ...  (ab 8 Jahre) - 144 Seiten

Originell erzählte Geschichte einer Flucht über das Mittelmeer. (ab 5)
Stationen einer Flucht, die man bereits aus den Medien zu kennen glaubt: Verlassene Städte, verunsicherte Menschen in winzigen Booten, die auf der raumgreifenden blauen Meeresfläche verloren scheinen. Diese Versatzstücke bauen Niki Glattauer und Verena Hochleitner in Text und Bild ein, überraschen dabei aber mit einer Fülle origineller Ideen: Zur Erzählerfigur wird die Katze E.T., die die gefährliche Reise gemeinsam mit Vater, Mutter, Daniel und Suzie antritt. Katzen haben bekanntlich sieben Leben und ein paar Leben mehr können auf der Fahrt über das Mittelmeer nicht schaden, darüber sind sich alle einig. - 32 Seiten

Sachgeschichten für Erstleser
Zusammen mit ihrem Onkel reist Lisa durch den brasilianischen Regenwald zu einer Forschungsstation. Dort trifft sie auf viele Tiere – und die Ruinen einer alten Stadt. In der packenden Erzählung erfahren Leser alles über die Tier- und Pflanzenwelt des Regenwaldes. Am Ende des Bandes gibt es ein Quiz mit Fragen zum Text. (Verlagstext) - 64 Seiten

Willkommen im Reich der Bienen! Hier können wir die fleißigen Insekten aus der Nähe betrachten, in einen Bienenstock schauen und alles über das Imkern erfahren. Wer bei Bienen nur an den leckeren Honig denkt, wird staunen! Denn wer hätte gewusst, dass es Bienen schon seit den Dinosauriern gibt? Was es mit dem Bienentanz auf sich hat? Oder warum es ohne die Bienen weniger Äpfel gäbe? Ein wunderbar witziges Buch für große und kleine Bienenfreunde, das mit seinen fröhlich bunten, großformatigen Bildtafeln und vielen erstaunlichen Informationen die Geschichte von Mensch und Honigbiene erzählt. .. (Verlagstext) - 80 Seiten

Ein Hausbuch für die ganze Familie
Bekannte Kinderlieder zur Guten Nacht, zu den Jahreszeiten, Volkslieder, Spiel- und Tanzlieder, Spaß- und Scherzlieder, Weihnachtslieder und beliebte Lieder aus der ganzen Welt sind hier versammelt.Petra Probst hat zu den Liedern durchgängig farbige und sehr fantasievolle Illustrationen geschaffen. So macht gemeinsames Singen und Musizieren Spaß! (Verlagstext) - 168 Seiten

Seiten